Aktuelle Nachrichten zu "Rund in Düren"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles Ergebnis der Elite Klasse KT A/B

 

1. Twan Brusselmann, Team Joe Piels, NL

2. Frank Lütters, RV Blitz Spich 1908 e.V.

3. Hans Pirius, RSG 1919 Hürth e.V.

 

Weitere Resultate unter "Ergebnisse 2016 RuiD"

 

 

Pressemlitteilungen 2016 zu Rund in Düren

Aus DN-Woche vom 20.7.2016

43. Auflage von „Rund in Düren“

 

Heiße Straßenduelle in der Dürener City

 

Jahrzehntelang gehörte der Radklassiker „Rund in Düren“  zu den großen Sport-Highlights in der  Dürener  Innenstadt. Von 1950 bis 1998 wurden an verschiedenen  Streckenverläufen packende  Speed-Duelle  geboten,  die die Zuschauer in ihren Bann zogen. Fahrer wie Peter Rütten, Willi Bergrath oder Willi Claßen trugen sich zu Beginn in die Siegerlisten ein. 1998 gewann Profi Jens Heppner das letzte Rennen anlässlich des  Dürener Stadtfestes.  Nach 15-jähriger Pause, im August 2013, feierte das beliebte Straßenrennen dann sein großes Comeback und wird nun am kommenden Sonntag, 17. Juli, zum insgesamt 43. Mal ausgetragen.

Auszug aus der D-Woche von Frank Schmitz,  Foto Frank Schmitz

 

Auszug Fotogelerie "Rund in Düren 2016"